Diskussionsrunde: (Bemannte) Raumfahrt - Fluch oder Segen?

 

Datum: 3. Februar 2020

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Vortrag von Dr. Martin Otte

Preis: 4€ (erm. 3€)

Raumfahrt verschlingt enorme Geldmittel, die - vor allem wenn sie bemannt erfolgen soll - teilweise nur noch durch internationale Zusammenarbeit zu stemmen ist. Lassen sich diese gewaltigen Ausgaben, die durchaus im dreistelligen Milliardenbereich liegen k├Ânnen, ├╝berhaupt noch rechtfertigen oder dienen sie nur des Prestiges und stellen so einen unn├Âtigen "Luxus" dar? Kann man auf menschliche Besatzungen verzichten und stattdessen auf Roboter zur├╝ckgreifen? Sollten die Geldmittel besser f├╝r andere globale Projekte, die dem Wohle der Menschheit dienen, verwendet werden? Welchen Einfluss k├Ânnen privat betriebene Raumfahrtorganisation wie etwa SpaceX, Blue Origin oder Virgin Galactic in diesem Gebiet haben?

 

Diesen Fragen soll in der zweiten in der Sternwarte angebotenen Diskussionsrunde nachgegangen werden. Es ist ausdr├╝cklich erw├╝nscht - wenn nicht sogar erforderlich - dass sich das Publikum an den Diskussionen beteiligt.

 

Zur├╝ck zur Termin├╝bersicht