Chronik

 

Auszug aus unserer Vereinschronik.

Komplette Chronik anzeigen.

 

2016

    

Wiederer├Âffnung der Volkssternwarte mit einem Tag der offenen T├╝r und 900 G├Ąsten

 

2013

 

Im Dezember 2013 Beginn eines Komplett-Umbaus der Volkssternwarte Paderborn im Rahmen der Kernsanierung des Gymnasiums Schlo├č Neuhaus

 

2012

 

Gr├╝ndung der Beobachtergruppe der Sternwarte

 

Einrichtung eines Facebook-Accounts.

 

2011

 

Errichtung des zweiten Observatoriums, einer 2-Meter-Kuppel aus GFK, f├╝r ein Schmidt-Cassegrain-Teleskop 254/2.540 mm

 

2010

 

Installation eines 125mm Kutter-Schiefspieglers

 

2009

 

Kauf und Installation eines 350mm Newton-Reflektors mit sehr guter Optik als Ersatz f├╝r den 300mm Newton-Cassegrain

 

2008

 

In Kooperation mit dem Heinz Nixdorf MuseumsForum Teilnahme an derMuseumsNacht 2008 im HNF

 

2004

 

├ťberarbeitung des 300mm-Newton-Cassegrain-Teleskops

 

2002

 

Anschaffung eines neuen H-Alpha-Filters

 

1999

 

Umbau des Vortragsraums der Sternwarte als Vorbereitung auf zuk├╝nftige Multimedia-Pr├Ąsentationen

 

1995

 

Fertigstellung einer selbstentwickelten Computersteuerung f├╝r die Teleskope

 

1984

 

Einweihung des Observatoriums

 

1982

 

Umbenennung der Astro-AG in "Volkssternwarte"

 

Umzug in das Obergescho├č / auf das Dach des Gymnasiums

 

Stiftung eines 300mm-Spiegelteleskops

 

1977

 

Import eines 102mm-Refraktors (Spende der Sparkasse Paderborn)

 

1976

 

Eintragung in das Vereinsregister

 

1971

 

Gr├╝ndung als private Astro-AG